Video

Labels are for cans not for people

Da hat sich Coca Cola Middle East ein beeindruckendes Experiment ausgedacht. Sie setzten ziemlich verschiedene Männer zusammen an einen Tisch in totaler Dunkelheit. Quasi wie hier in Hamburg bei „Dialog im Dunkeln“. Die redeten miteinander und als das Licht angemacht wurde, konnte man die Kinnladen auf dem Tisch klackern hören:

(via http://fb-589.girlsvines.com/cola-camp/)

0 Kommentare zu “Labels are for cans not for people

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.