Dokumentation des Atonal-Festivals 2014 im Kraftwerk Berlin

Seit 1982 findet in Berlin das Atonal Festival statt. Organisiert von Dimitri Hegemann (Gründer Tresor Club), stehen audio-visuelle Performances im Zentrum. In diesem Jahr fand das Festival im Kraftwerk Berlin statt, in dem sich auch der neue Tresor befindet. Die Dokumentation hält neben den künstlerischen Arbeiten auch die Besonderheit dieser beeindruckenden industriell-futuristischen Location fest.


Direktlink

Documentation: Theresa Baumgartner + Zoya Bassi + Marcel Weber
Video Edit: Marcel Weber (MFO)
Music: excerpts from the live sets of Ensemble Modern + Synergy Vocals play Steve Reich, Imaginary Softwoods, Headless Horseman, Abdulla Rashim, UF (Kerridge + Oake) (in order of appearance)

(via Dimitri Hegemann)




coded by nessus

Leave a reply