Akrophobie Galore!

Wer unter Akrophobie leidet, als Höhenangst hat, der kann jetzt mit ganz einfachen Hausmitteln am heimischen Schreibtisch von seiner Beklemmung befreit werden – oder in einem Adrenalinschock zusammenbrechen. Mir ist Letzteres passier, als ich die beiden Videos angeschaut habe. Selber Schuld! Warum habe ich auch so einen von diesen modernen Breitbildmonitoren. Wirkt alles so abartig krass.

Zuerst hätten wir da ein paar völlig überlebensbefreite Jungs aus der Ukraine, die ohne jegliche sichtbaren Sicherungsvorkehrungen Leibesübungen in abartiger Höhe verrichten. Muss ein schweres Leben in der Ukraine sein, wenn man sein Leben an fünft Finger hängt.

Auch schön: der Warnhinweis auf Youtube: „This is very dangerous“. Ach?!


(via Gawker)

Und dann sind da noch die Arbeiter, die in 520 Metern höhe eine Glühbirne wechseln müssen. Der eingefleischte Akrophobie flippt ja schon auf einer Leiter in der eigenen Wohnung auf 2,10 Metern Höhe aus.


(via Das Kraftfuttermischwerk)

Leave a reply