Musik

20 Jahre Kanzleramt

Nein, nicht das Kanzleramt, welches die Geschicke Deutschlands lenkt wird zwanzig Jahre jung, sondern das einst in Bad Nauheim gegründete Plattenlabel um Heiko Laux. Inzwischen auch nach Berlin gezogen, hat das Label maßgeblichen Einfluß auf die Entwicklung von Techno genommen. Mit dem Langspieler „Reality to Midi“ von Johannes heil ist ein Meilenstein in die Regale von Vinylisten eingezogen.

„Paranoid Dancer“ ist wohl eines der Stücke, die diese Platte in die Geschichtsbücher dieses Musik-Genres katapultiert hat.
httpv://www.youtube.com/watch?v=MRWZtriomaw

Eine Perle jenseits der großen Tracks auf der Platte ist „Enter Club“:
httpv://www.youtube.com/watch?v=AemC4GKPHKY

0 Kommentare zu “20 Jahre Kanzleramt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.